Videomarketing: Warum du 2022 damit anfangen solltest

Videomarketing: Warum du 2022 damit anfangen solltest

Es ist offiziell: Videos können einen großen Beitrag zu deinem Online Marketing leisten. Das sind, ehrlich gesagt, keine überraschenden Neuigkeiten, doch das letzte Jahr hat diese Entwicklung noch mal stark beeinflusst. Sehen wir uns an, welche Trends dafür sprechen, dass du Videomarketing nutzen solltest, und wann du weißt, ob es sich auch für dein Business eignet.

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Die Anzahl der Leute, die im Internet Videos gucken, war noch nie so groß wie heute. Egal ob auf Videoplattformen wie YouTube oder Vimeo oder auf Social Media – nichts geht heute mehr an Videos vorbei.

Das hat mehrere Gründe. Der offensichtlichste ist: Das Gehirn findet bewegte Bilder einfach interessant – und definitiv spannender als Text.

Im Video gebe ich dir einen Überblick, welche Trends sich im letzten Jahr entwickelt haben und was das für dich und Videomarketing bedeutet.

Videomarketing_Warum du 2022 damit anfangen solltest_Pin mich
Pin mich auf Pinterest

Wenn du dir jetzt denkst: “Okay, Beatrice, ich hab’s verstanden: Videos sind wichtig. Aber gilt das denn auch für mich?”, guck das Video oben bis zum Schluss.

Da erkläre ich genau, für welche Angebote und Businesses sich Videomarketing besonders gut nutzen lässt.

Grundsätzlich gilt aber: Videos sind kein Trend. Das heißt, je früher du dich mit ihnen auseinandersetzt, umso besser 🙂

Dieses Video ist übrigens Teil meiner Video Marketing Playlist. In dieser Playlist dreht sich alles ums Thema Video Marketing Trends 2022. Dabei konzentriere ich mich auf Marketing Strategien für Coaches und Experten, die mit Videos mehr Reichweite und neue Kund*innen gewinnen wollen.

Wenn du dir jetzt denkst: “Okay, Beatrice, ich hab’s verstanden: Videos sind wichtig. Aber gilt das denn auch für mich?”, guck das Video oben bis zum Schluss.

Da erkläre ich genau, für welche Angebote und Businesses sich Videomarketing besonders gut nutzen lässt.

Grundsätzlich gilt aber: Videos sind kein Trend. Das heißt, je früher du dich mit ihnen auseinandersetzt, umso besser 🙂

Dieses Video ist übrigens Teil meiner Video Marketing Playlist. In dieser Playlist dreht sich alles ums Thema Video Marketing Trends 2022. Dabei konzentriere ich mich auf Marketing Strategien für Coaches und Experten, die mit Videos mehr Reichweite und neue Kund*innen gewinnen wollen.

Pin mich auf Pinterest

Hast du das Video gesehen, lass mir doch einen Kommentar da: Stehen Videos schon auf deiner Zielliste für 2022?

(Möchtest du dich vorsichtig an die Materie herantasten, guck dir doch mein gratis Tutorial zum Filmen mit dem Smartphone an. Den Links findest du in der Box unten.)

Es grüßt dich herzlich,

deine Beatrice

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nur noch bis 31.05.: VIDEO START mit live Fragerunden

Hol dir dein Mini-Tutorial:
So drehst du mit deinem Smartphone und günstigem Zusatz-Equipment dein erstes Video!

Du meldest dich auch zu meinem wöchentlichen Newsletter an, in dem du hilfreiche Tipps zum Thema “Videos selber machen” bekommst. Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden! Weitere Informationen zur Nutzung deiner Daten findest du hier.

jenniferthomasfotografie-Business-Beatrice-Madach-2019-144