Instagram Ideen: Content, der immer funktioniert

Professionelle Instagram Ideen: Content, der immer funktioniert

Du hast Instagram als DEINEN Social Media Kanal gewählt. Jetzt möchtest du deine Reichweite mit Hilfe von Videos ausbauen.

Es gibt viele Möglichkeiten, auf Instagram Videos zu teilen: Als Beitrag in deinem Feed, bei IGTV, in deiner Story, deinen Highlights und jetzt auch noch in Form von Reels… Puh!!!

Wie genau stellst du das an? Was für Videos solltest du produzieren und wo solltest du sie teilen?

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

In meinem Video zum Thema „Video Ideen für Instagram“ beantworte ich dir diese Fragen. Denn für die unterschiedlichen Formate auf Instagram – Feed, Story, Highlights und IGTV – eignen sich tatsächlich unterschiedliche Arten von Videos.

pin mich auf Pinterest

Du wirst sehen: Teilweise ist es genau richtig, mit spontan und ganz einfach produzierten Videos zu arbeiten, manchmal solltest du aber auf eine bessere Video-Qualität achten. Ich verrate dir im Video auch, wie du dich am besten in Storys präsentierst, welche Storys sich für Highlights eignen und wann ein Video in den Feed oder auf IGTV passt.

Und falls du alle Details noch einmal nachschauen möchtest, lies einfach unten weiter.

Du wirst sehen: Teilweise ist es genau richtig, mit spontan und ganz einfach produzierten Videos zu arbeiten, manchmal solltest du aber auf eine bessere Video-Qualität achten. Ich verrate dir im Video auch, wie du dich am besten in Storys präsentierst, welche Storys sich für Highlights eignen und wann ein Video in den Feed oder auf IGTV passt.

Pin mich auf Pinterest

1. Perfekte Instagram Ideen für den Feed

In deinem Feed werden Videos genau wie jeder andere Beitrag (also Grafiken oder Fotos) dargestellt. Du musst allerdings beachten, dass dein Video maximal eine Länge von 60 Sekunden haben darf.

Allzu viel kann man in einer kurzen Minute nicht erzählen, aber dennoch gibt es ein paar tolle Möglichkeiten, um im Feed mit tollem Video Content die Blicke auf sich zu ziehen.

Es muss nicht immer ein 30-minütiges Tutorial sein, denn ein Quicktipp ist die perfekte Alternative für deinen Feed. In einer Minute lässt sich wirklich nur ein kleiner Tipp verpacken, aber auch dafür wird dir so mancher Follower dankbar sein.

Ebenfalls gut eignet sich ein kurzes Intro über einen neuen Blog-Post mit dem Hinweis auf deine Webseite für mehr tolle Tipps oder Infos. Das funktioniert natürlich auch für YouTube mit einem kurzen Teaser für dein neustes Video.

Aber… egal ob Blog-Post oder YouTube-Teaser, bei beiden Instagram Ideen solltest du darauf achten, dass in der Minute mindestens eine gute Information dabei ist, die die Zuschauer:innen neugierig auf mehr machen.

2. Professionelle Instagram Content Ideen für IGTV

Auf IGTV können deine Videos länger als eine Minute sein, es gibt keinen Begrenzung. Du könntest also rein theoretisch 30-minütige Videos posten.

Wenn du dich allerdings schon etwas länger mit Instagram auseinandergesetzt hast, weißt du, dass die Sehgewohnheiten von Instagram und zum Beispiel YouTube unterschiedlich sind. Instagram-Nutzer:innen bevorzugen kürzere Videos, eine Länge von maximal 2-3 Minuten sind ideal für die Sehgewohnheiten.

Für IGTV solltest du in deinen Instagram Ideen auf gut strukturierte Videos mit guten Tipps setzen. Wie genau du IGTV dabei nutzt, ist ganz dir überlassen.

Wenn du mehr Zeit investieren möchtest, kannst du fortlaufende Videoreihen produzieren. Sollte es dir an Zeit Fehlen, ist IGTV trotzdem eine gute Option für dich.

Du kannst IGTV als eine Art Portfolio nutzen, indem du zum Beispiel die wichtigsten Expertentipps in 3-7 Videos zusammenfasst. So gibst du neuen Followern einen tollen Einblick über dich und deine Arbeite, ohne fortlaufend Zeit investieren zu müssen.

3. Behind-The-Scenes Instagram Ideen mit Stories

Typischerweise werden Stories als Format verwendet, um Followern einen Einblick hinter die Kulissen zu geben. Das Format ist super, wenn du gerade nicht so viel Zeit hast, denn du brauchst keine große Vorbereitung.

Schnapp dir einfach dein Smartphone und los geht’s – Ohne Mikro, ohne Stativ.

Und was kannst du erzählen, sobald die Kamera läuft?

Erzähl über deine Arbeit, was dich gerade beschäftigt, Änderungen und Neuerungen in deinem Arbeitsbereich, oder zeige deine Arbeitsplatz.

Du musst für diese Format keine große Produktion veranstalten. Sei einfach du selbst.

Mittlereile entwickelt sich der Trend zu einem höheren Production Value, also aufwändigeren Videos. Das ist vor allem in den USA der Fall, aber auch in Deutschland mittlerweile häufiger zu sehen.

Der Vorteil in hochwertigen Videos liegt bei dem Alleinstellungsmerkmal gegenüber handheld-Smartphone-Videos. Je aufwändiger dein Video ist, desto professioneller kann es erscheinen und so aus der Masse herausstechen. 

Aber denk dran, Stories selbst bleiben nur 24 Stunden sichtbar. Du solltest also abwägen, welcher Aufwand sich für dich tatsächlich lohnt. Wie so oft gibt es auch hier eine kleine Ausnahme: nutzt du deine Stories als Highlights, bleiben sie länger als 24 Stunden sichtbar.

Aber dazu mehr im nächsten Abschnitt.

4. Highlights: Welche Instagram Ideen eignen sich für dieses Format?

Instagram Highlights sind Stories, die als Highlight gespeichert wurden und die immer verfügbar sind. Sie eignen sich super als Teil deines Brandings und professionellen Bereich.

Wie oben schon erwähnt, macht ein höherer Standard für diese Stories sehr viel Sinn. Das heißt, du solltest mindestens ein Stativ und Mikrofon benutzen und darauf achten, dass deine Videos sehr gut strukturiert sind.

Du kannst die Highlights ideal nutzen, um nicht nur dich selbst, sondern deine Produkte vorzustellen. Wenn du, zum Beispiel wie ich, Kurse anbietest, hast du hier die perfekte Möglichkeit deinen Zuschauer:innen einen ersten Eindruck in die Arbeit mit dir zu geben.

Weitere konkrete Instagram Ideen für deine Videos

Bei Instagram Content sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Nutze deinen Content nicht nur, um dich zu präsentieren und deine Reichweite auf Instagram ausbauen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie unterschiedlicher Content dir auch auf anderen Ebenen hilft.

Wenn du Produkte verkaufst, zu denen dir viele Fragen gestellt werden, biete eine Q&A (frage und Antworten) als Livestream an. Du hast zum einen die Möglichkeit mit deinen Zuschauer:innen ganz persönlich zu interagieren, und kannst gleichzeitig eventuelle Zweifel beseitigen.

Oder überlege dir eine tolle Challenge. Wir alle wissen, wie schnell eine Challenge sich in eine virale Aktion verwandeln kann. Es muss nicht gleich eine Ice-Bucket-Challenge sein, sondern du kannst diesen Content auch super in einem professionellen Umfeld und in jeder Größenordnung nutzen. Zum Beispiel: 30 neue Follower in 30 Tagen. Lass deine Follower an deinem Erfolg teilhaben und ermutige sie gleichzeitig dazu mitzumachen. Es ist die perfekte Idee, um eine Bindung herzustellen.

Collaborations und Interviews auf der anderen Seite sind eine klasse Möglichkeit, um dein Netzwerk unter Kollegen auszubauen und gleichzeitig einen Mehrwert zu liefern. Oft ist es so, dass deine Gesprächspartner ihre Interviews mit den eigenen Followern teilen und so erreichst du neue Menschen.

Und zu guter Letzt gibt es im professionellen Umfeld eine Sache, die Menschen mehr von dir und deinen Produkten überzeugt als alles andere. Und zwar… authentische Reviews und Testimonials über dich und deine Arbeit. Sie sind perfekt um Vertrauen zu schaffen und eignen sich dabei noch super als Instagram Content Idee.

Vergiss nicht, Qualität steht über Quantität

Instagram ist ein sehr visuelles Medium und deswegen solltest du bei IGTV und Beiträgen immer auf eine gute Qualität achten. Und jetzt bist du dran…

Lass mir doch nach dem Anschauen einen Kommentar da: Nutzt du bereits Videos auf Instagram? Wenn ja: Welche Art von Videos bindest du wie auf Instagram ein? Und was konntest du von meinen Tipps mitnehmen?

Ich freue mich auf deine Meinung. 

Es grüßt dich herzlich,
deine Beatrice

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nur noch bis 31.05.: VIDEO START mit live Fragerunden

Hol dir dein Mini-Tutorial:
So drehst du mit deinem Smartphone und günstigem Zusatz-Equipment dein erstes Video!

Du meldest dich auch zu meinem wöchentlichen Newsletter an, in dem du hilfreiche Tipps zum Thema “Videos selber machen” bekommst. Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden! Weitere Informationen zur Nutzung deiner Daten findest du hier.

jenniferthomasfotografie-Business-Beatrice-Madach-2019-144