Lizenzfreie Musik für YouTube Videos: So findest du sie

Lizenzfreie Musik für YouTube Videos: So findest du sie

Wie gut kennst du dich eigentlich mit dem Urhebergesetz aus? Geht so? Dann fangen wir mit dem Wichtigsten an: Musik, Bilder, und Videoclips, die du nicht selbst produziert hast, darfst du auch nicht einfach so verwenden. Deswegen solltest du lizenzfreie Musik für YouTube Videos benutzen oder sogar Lizenzen kaufen.

Hier stelle ich dir drei Plattformen vor, auf denen du kostenfreie Musik für deine Videos findest. 

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Musik in deinen Videos hilft, die Spannung zu tragen, Schnitte fließender zu machen und deine Inhalte stimmungsvoll zu unterstreichen. Doch du darfst wegen des Urheberrechts nur ganz bestimmte Musik verwenden. Warum die MP3s, die du z. B. auf iTunes käuflich erworben hast, nicht dazu zählen, erkläre ich dir im Video.

Das Thema Urheberrecht ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, deswegen nimm es nicht auf die leichte Schulter. Benutzt du geschützte Musik ohne eine Lizenz und wirst dabei erwischt, kann das leider richtig teuer werden!

Genau deswegen habe ich gleich mehrere Lösungen für dich parat, wo du lizenzfreie Musik für YouTube Videos findest.

Wenn ich aber gleich ehrlich mit dir sein kann: Es gibt nur einen ganz sicheren Weg (und den erfährst du am Ende des Videos).

Pin mich auf Pinterest

Hier sind die Links zu den kostenlosen Musik-Bibliotheken:

Dort findest du auf jeden Fall lizenzfreie Musik für YouTube Videos – aber achte auf die Regeln, die ich im Video erklärt habe.

Kostenpflichtige Website, mit denen du abgesichert bist:

Hier sind die Links zu den kostenlosen Musik-Bibliotheken:

Dort findest du auf jeden Fall lizenzfreie Musik für YouTube Videos – aber achte auf die Regeln, die ich im Video erklärt habe.

Kostenpflichtige Website, mit denen du abgesichert bist:

Pin mich auf Pinterest

Dieses Video ist außerdem Teil meiner Youtube-Playlist: Professionelle Videos selbst machen. Dort lernst du, wie du qualitativ hochwertige Videos mit deinem Smartphone oder auch einer anderen Kamera erstellst.

Die Playlist findest du hier.

Wenn du das Video gesehen hast, lass mir doch einen Kommentar da: Benutzt du schon Musik in deinen Videos? Und kommt es für dich in Frage, auch Lizenzen käuflich zu erwerben?

Es grüßt dich herzlich,

deine Beatrice

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hol dir dein Mini-Tutorial:
So drehst du mit deinem Smartphone und günstigem Zusatz-Equipment dein erstes Video!

Du meldest dich auch zu meinem wöchentlichen Newsletter an, in dem du hilfreiche Tipps zum Thema “Videos selber machen” bekommst. Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden! Weitere Informationen zur Nutzung deiner Daten findest du hier.

jenniferthomasfotografie-Business-Beatrice-Madach-2019-144