Video Marketing Strategien – mit Videos Vertrauen bilden!

Video Marketing Strategien - mit Videos Vertrauen bilden!

Gerade als Coach oder Therapeut weißt du, wie wichtig es ist, dass deine Klienten dir vertrauen. Aber hast du dir schon mal überlegt, dass der Vertrauensaufbau für deine Interessenten schon dann beginnen sollte, wenn sie online auf dich aufmerksam werden?

Eine alte Website, die auf Handys fehlerhaft angezeigt wird und mit veralteten und verpixelten Fotos von dir bestückt ist, weckt schon mal wenig Vertrauen.

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Aber mal ganz abgesehen von deiner Website als Grundlage, hast du mit Videos auch die Chance, in besonderem Maße zu punkten!

In meinem Video zeige ich dir 5 praktische Video Marketing Strategien, um das Vertrauen deiner Zuschauer zu gewinnen. Außerdem erfährst du, worauf du achten solltest, um nicht unglaubwürdig zu erscheinen.

pin mich auf Pinterest

Eins gleich vorweg: Egal, wie kompetent du bist – ein technisch oder inhaltlich schlecht umgesetztes Video hinterlässt einen genauso schlechten Eindruck, wie eine veraltete Website.

Wie sorgst du also für ein optimales Auftreten? Wie unterstreichst du am besten deine Kompetenzen und nutzt Geschichten zum Vertrauensaufbau? Und was darf dir im Kommentarbereich deiner Videos auf keinen Fall passieren?

Antworten auf diese und noch mehr Fragen gibt‘s im Video.

Eins gleich vorweg: Egal, wie kompetent du bist – ein technisch oder inhaltlich schlecht umgesetztes Video hinterlässt einen genauso schlechten Eindruck, wie eine veraltete Website.

Wie sorgst du also für ein optimales Auftreten? Wie unterstreichst du am besten deine Kompetenzen und nutzt Geschichten zum Vertrauensaufbau? Und was darf dir im Kommentarbereich deiner Videos auf keinen Fall passieren?

Antworten auf diese und noch mehr Fragen gibt‘s im Video.

Pin mich auf Pinterest

Welche Video Marketing Strategien gibt es konkret?

Strategie 1: Achte auf deine Wirkung

Ein Video hilft dir dabei, dich selbst zu zeigen. Durch Mimik und Gestik lernen dich deine Zuschauer viel besser kennen, als wenn sie nur Texte und Bilder von dir sehen.

Mein Tipp: Bereite dich auf deine Videos genauso vor, wie auf einen ersten Termin mit eine*r neue*n Kund*in oder Klient*in. Was ziehst du zu so einem Erstgespräch normalerweise an? Schminkst du dich? Stylst du deine Haare?

Hier gibt es kein allgemeingültiges „Richtig“ oder „Falsch“. Das, was DU normalerweise machst ist richtig!

Wichtig ist auch, dass du dich vor der Kamera möglichst natürlich zeigst. Ich weiß: Das ist leichter gesagt als getan! Dass das nicht sofort gelingt ist ganz normal, denn die Situation vor der Kamera ist ungewohnt und fühlt sich erstmal künstlich an. Die meisten Menschen brauchen deshalb Übung, bis sie sich beim Filmen wohlfühlen.

Die gute Nachricht ist: Je öfter du vor der Kamera stehst und übst, desto einfacher fällt es dir, entspannt vor der Kamera zu sprechen.

Strategie 2: Zeig deine Expertise

Damit deine Videos optimal für dich arbeiten können, sollten deine Inhalte im Einklang mit deinen Kompetenzen stehen. Das bedeutet: Suche deine Themen nicht ausschließlich danach aus, dass sie zu deiner Zielgruppe passen! Achte unbedingt auch darauf, dass deine Videothemen ZU DIR passen, so dass du mit DEINEM Expertenwissen glänzen kannst.

Vergiss dabei nicht, deine Videos zu strukturieren. Überlege dir noch vor dem Filmen, welche Einteilung Sinn macht. So nimmst du deine Zuschauer bei der Hand und leitest sie gut verständlich durch das Thema, das sie gerade von dir lernen. Auch damit zeigst du deine Expertise.

Und wo wir gerade beim Thema „an die Hand nehmen“ sind: Verwende möglichst wenig Fachbegriffe. Klar: Die Verwendung von Fachsprache zeugt auch davon, dass du Expert*in auf deinem Gebiet bist. Viel wichtiger ist aber, dass deine Zuschauer*innen dich verstehen!

Ganz wichtig: Deine Video Marketing Strategie geht nur dann auf, wenn deine Videos HOCHWERTIG gemacht sind. Die hohe Qualität unterstreicht deine Kompetenz.

Strategie 3: Erzähle Geschichten

Storytelling ist nicht nur eine beliebte Video Marketing Strategie, sondern findet sich in fast allen Bereichen des Marketings wieder.

Und falls du dich nun fragst: wie baue ich das in mein Video ein? Die Antwort ist recht einfach: Erzähle Geschichten über deine bisherigen Kunden und vor allem über eure Zusammenarbeit.

Mit dieser Strategie erreichst du gleich mehrere Ziele. Zum einen zeigst du ganz einfach, dass du tatsächlich unterschiedliche Kunden hast, die mit der arbeiten und dir vertrauen. Und zum anderen zeigst du deinen Zuschauer*innen mit Hilfe von praktischen Beispielen, wie du arbeitest.

Neben den Geschichten deiner Kund*innen kannst du auch Geschichten über dich und deinen Werdegang in deine Videos mit einfließen lassen. So lernen dich deine Zuschauer besser kennen – und das schafft Vertrauen.

Strategie 4: Komm ins Gespräch

Bei dieser Strategie geht es darum, dass du Kontakt zu deinen Zuschauer*innen aufbaust.

Die einfachste Methode ist die Bitte um Kommentare. Du kennst das sicherlich auch von großen Blogs und bekannten YouTubern: fast jeder Post endet mit einer Frage und dem Verweis auf die Kommentare.

Ganz wichtig an dieser Stelle: Wenn du um Kommentare bittest, solltest du natürlich auch zeitnah auf die Kommentare antworten.

Strategie 5: Halte deine Versprechen

Zeige, dass du zuverlässig bist. Dabei kann es sich um etwas ganz Einfaches handeln, wie die Beantwortung der Kommentare aus der vorherigen Strategie.

Ein weiteres gutes Beispiel ist, wie oft du neue Inhalte veröffentlichst. Wenn du deinen Zuschauern sagst, dass jede Woche ein neues Video von dir kommt, du aber erst einen Monat später wieder auftauchst, hinterlässt du keinen guten Eindruck.

Denke also daran: Halte deine Versprechen!

So viel von mir zum Thema Video Marketing Strategien...

Wenn du dieses Video angeschaut hast, verrate mir doch: Wie baust du in deinen Videos Vertrauen zu deinen Zuschauern auf? Welche Tipps waren für dich neu? Was wirst du in Zukunft umsetzen?

Ich freue mich auf deine Erfahrungen und Gedanken zum Thema Video Marketing Strategien.

Es grüßt dich herzlich,
deine Beatrice

 

Gratis Video-Tutorial

Lerne, wie du mit dem Smartphone dein erstes Video drehst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hol dir dein Mini-Tutorial: So drehst du mit deinem Smartphone und günstigem Zusatz-Equipment dein erstes Video!

Fülle das Formular aus und du erhältst mein Mini-Tutorial per E-Mail.

Du meldest dich auch zu meinem wöchentlichen Newsletter an, in dem du hilfreiche Tipps zum Thema “Videos selber machen” bekommst. Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden! Weitere Informationen zur Nutzung deiner Daten findest du hier.